Splissschnitt vom Profi Friseur


Mit einem Spliss-Schnitt dem Spliss ein Ende setzen?

 

Viele Frauen kennen das: Die Haare wirken spröde, glanzlos und brüchig. Besonders Frauen mit sehr langen Haaren sind häufig davon betroffen. Die Rede ist von Trichoptilosis, also von Spliss. Je länger die Haare werden, desto mehr Belastungen müssen sie standhalten. Tag für Tag werden sie gewaschen, geföhnt, gestylt oder müssen stundenlang im engen Haargummi ausharren. Wenn die Haare nicht regelmäßig geschnitten werden, kommt es meist zu einer Splitterung der Haare. Es ist schlichtweg das Resultat von überstrapazierten Haaren, das aufgrund von thermischen, chemischen oder mechanischen Einflüssen entsteht. Frauen, die lange nicht beim Friseur waren, sind nicht selten stark von Spliss betroffen. Ihre Haare weisen die Splitterung oftmals nicht mehr nur an den Haarspitzen auf, da sich Spliss bei Nichtbehandlung durch das gesamte Haar zieht.

 

Mit dem Splissschnitt von BEAUTEX® zu kräftigerem Haar

 

Mit dem sogenannten Splissschnitt haben betroffene Frauen die Möglichkeit, ihre von Spliss befallenen Haare schonend von der unschönen Haarsplitterung zu befreien. Dazu zwirbeln die Profis von BEAUTEX® jeweils eine Strähne einzeln auf und schneidet anschließend die gesplissten Enden mit einer scharfen Friseurschere gezielt ab, sodass die Haare nach der Behandlung wieder nahezu splissfrei sind. Wichtig dabei ist, dass man genügend Zeit einplant, damit der Friseur Strähne für Strähne bearbeiten kann.

 

Regelmäßiges Nachschneiden und ausreichende Pflege gegen Spliss

 

Selbst, wenn man die Haare noch so sehr pflegt, kann Spliss entstehen. Es ist also unerlässlich, besonders lange Haare regelmäßig von einem Friseur nachschneiden zu lassen. So wird die Splissbildung frühzeitig gestoppt, damit sie sich nicht durch die gesamte Länge des Haares ziehen kann und Ihr Haar spröde und kraftlos wirkt. Wenn Sie in regelmäßigen Abständen die Spitzen Ihrer Haare nachschneiden lassen, ist die Gefahr von Spliss äußerst gering. Gleichzeitig empfehlen wir, Ihre Haare von Zeit zu Zeit intensiv zu pflegen. Legen Sie zudem mehrfach in der Woche Momente ein, an denen Sie Ihre Haare nicht den ganzen Tag über in einem engen Haarband zusammenbinden. Auch übermäßiges Föhnen und diverse chemische Stylingprodukte unterstützen die Bildung von Spliss. Verzichten Sie am besten so oft wie möglich darauf, um eine Splissbehandlung gar nicht erst nötig werden zu lassen. 

- Jetzt BEAUTEX KENNEN LERNEN -

Sie sind Neukunde in der BEAUTEX® hairlounge und interessiert an einem Splissschnitt? Dann vereinbaren Sie gleich jetzt noch einen Termin, schreiben uns über das unten stehende Kontaktformular eine Nachricht oder rufen uns direkt an. Als Dankeschön schenken wir Ihnen einen Neukundengutschein im Wert von 10.00 EUR. Zum Nekundengutschein hier 


Bei Fragen zum Splissschnitt können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen, oder uns direkt telefonisch kontaktieren unter: 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.