Warum BEAUTEX?


 

Das Konzept von BEAUTEX® ist  seit 2012 so einfach wie effektiv: Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter empfangen unsere Kunden in einem angenehmen Lounge-Ambiente. Neben klassischen und trendigen Haarschnitten haben unsere Kunden die Möglichkeiten, aus zahlreichen Extra-Leistungen zu wählen. Dazu zählen beispielsweise Haarverlängerungen und –glättungen, SHR Haarentfernung und Faltenbehandlung sowie diversen trendigen Färbetechniken wie Balayage / Ombre etc.. Eine gemütliche Atmosphäre lädt zum Verweilen und Entspannen ein, während unser qualifiziertes Personal sein Handwerk dank intensiver Schulungen und Weiterbildungen bestens versteht. BEAUTEX® vereint Schönheit und Trends mit den klassischen Elementen eines Friseursalons in unseren Standorten Essen und Hattingen. 

 

Schönheit als Erlebnis -das Erfolgsgeheimnis der BEAUTEX® hairlounge

 

Wir von BEAUTEX® verstehen die Schönheit unserer Kundinnen und Kunden als ganzheitliches Erlebnis. Zahlreiche Verwöhn-Behandlungen für Haut und Haare und gleichzeitig immer ein offenes Ohr – bei uns ist der Kunde der absolute König (oder natürlich die Königin). Wir möchten, dass sich unsere Kundinnen und Kunden wohlfühlen und verbessern daher kontinuierlich unser Beautykonzept. Wer einen unserer Salons betritt, verspürt sofort eine angenehme Wärme, das perfekte Maß an Gemütlichkeit und freundliche Mitarbeiter. Denn erst, wenn der Besuch unserer Salons zu einem ganzheitlichen Beauty-Erlebnis wird, behalten die Kunden den Besuch in bester Erinnerung und kommen gern wieder.

 

Das BEAUTEX® Konzept ist mehr als nur ein Friseursalon

 

Unser Service-Angebot umfasst zahlreiche Leistungen, die man bei einem klassischen Friseur sicherlich kaum findet. In Kombination mit unserem leistungsstarken Service, dem hellen und freundlichen Lounge-Ambiente sowie der Vielfalt unserer Angebote ist das Konzept der BEAUTEX hairlounge so einzigartig wie außergewöhnlich. Spezielle Colorations, Splissschnitte oder die professionelle Haarverlängerung sind bei uns gern gesehener Alltag.